Robin Finck
Gitarrist
Geboren am 7. November, 1971 - in Marietta, Georgia.

Schon damals in den frühen 90ern hatte Axl Gefallen am industriellen Rock-Sound der Nine Inch Nails gefunden. Beeindruckt hat ihn insbesondere Robin Finck, damaliger Live-Gitarrist der Band. In weiterer Folge hatte ihm Axl wohl ein Angebot unterbreitet, an seinem neuen Projekt mitzuarbeiten. Ein derartiges Angebot schlägt wohl kein Musiker der Welt aus - und so kam es dazu dass Robin Finck im Jahr 1996 zur Band stieß.

Nachdem Finck für einige Jahre mit Axl an neuem Material gearbeitet hat, nahm er sich eine einjährige Auszeit und kehrte im Jahr 1999 zu Nine Inch Nails zurück, um sie auf deren Tour zu unterstützen.

Allein seine Präsenz in dieser Band hat steigert ihr Ansehen enorm. Er ist seines Zeichens die Lässigkeit in Person, mit seinen ständig wechselndem äußeren Erscheinungsbild und seinem Auftreten wirklich einzigartig. Durch seine Körperhaltung und seinen Gang strahlt er Zuversicht aus; auf der Bühne übt er seine Kunst des Gitarrenspielens emotionell und stilvoll aus.

Axl darf sich glücklich schätzen - Robin's Gitarrenspiel würde sich wohl jede Band wünschen.

 

» www.NewGNR.com